Unternehmensberater Businessplan Beispiel mit Finanzplan

No Comments

Unternehmensberater Businessplan Muster – Finanzteil

Finanzplan-UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN BEISPIEL-1

Finanzplan-UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN BEISPIEL-1.1

Unternehmensberater Businessplan Muster – Schriftteil

Executive Summary – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA versteht sich als Spezialist für ganzheitliche Beratungslösungen, welcher seine Services zwischen Markteintrittsberatung und Absatzsteigerung im asiatischen Raum, insbesondere UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION, aufspannt. Mit viel Erfahrung in den Bereichen Markenmanagement, Contenterstellung/-Optimierung, Social Media, Logistik und insbesondere auch der Optimierung von Retail-Kanälen und die damit einhergehende marktseitige Analyse wird es der Unternehmung leichtfallen, sich von bestehenden Anbietern abzugrenzen. Im Vordergrund stehen die konkrete Nutzensteigerung für den Kunden, ein bedarfsgerechter Service und größtmögliche Transparenz auf allen Ebenen der Leistungsausführung.

Die hauptsächlich aus dem gehobenen Mittelstand stammenden Zielkunden sollen dabei unterstützt werden, ihre Aufstellung beim Markteintritt in einen asiatischen Ländermarkt in allen Dingen, insbesondere digitalem Marketing, optimal zu strukturieren und die passende Strategie zu finden. Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA liefert den Unternehmen sowohl gewünschte Anpassungen bestehender Strategien als auch komplette Leistungspakete und Kampagnen, so dass die Unternehmen ihr Marketing und die Pflege der Marke und des Webauftritts komplett aus der Hand geben und sich auf ihre operativen Kernkompetenzen konzentrieren können.

Das Unternehmen ist bereits seit XXXX erfolgreich und wurde von dem Geschäftsführerteam während ihres Studiums gegründet. Die Geschäftsführer sind koreanische Muttersprachler und haben aber bereits durch ihr Studium und Arbeit Erfahrung im In- und Ausland viel Internationales Wissen und Praxiswissen erworben. Die gesammelte Kompetenz spiegelt sich wiederum in den bisherigen Kunden wieder. Darunter befinden sich renommierte Unternehmen aus der Konsumgüterbranche und weitere namenhafte Unternehmen & Auftraggeber aus anderen Branchen.

Angesichts der bisherigen Erfolge und der durchdachten Strategie der Geschäftsführer ist anzunehmen, dass die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA sich weiterhin gut etablieren und wachsen können wird. Das Unternehmen wird dabei ohne Fremdkapital auskommen, dieser Businessplan wurde zum Zweck der Beantragung eines Geschäftsführervisums für beide Geschäftsführer erstellt.

Unser Betrieb hat 2019 ein neues Coaching/Retreat Spektrum etabliert, dass für startende Startup-Interessierte so wie als auch eine wertvolle Quelle für Inspiration ist wie für erfahrene Unternehmer-Veteranen und Balance-Suchende. Werfen Sie einen Blick auf unsere Webseiten im Feld Entrepreneur Coaching, Existenzgründungs- TutoringManager Tutor, Unternehmensplanungs- Tutoring, Finanzplanungs- Training, Erfolgs- Coaching und werfen Sie auch einen Blick auf unsere Coliving Angebote. Sie werden interessiert sein, was BrainHive für Entrepreneure alles unter einem Dach generiert.

 

Dienstleistungen UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

Die von der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA UG angebotenen Dienstleistungen gliedern sich in diverse Bereiche auf. Jeder Bereich soll an dieser Stelle kurz vorgestellt werden.

Klassische Markteintrittsberatung

Die Erfolgsgeschichte im asiatischen Markt beginnt mit der Etablierung klarer Strategien. Bei dem Eintritt in den asiatischen Markt gibt es viele Fragen, komplexe Regelungen, Steuern, unterschiedliche Verbrauchergruppen und Trends. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA hilft Kunden, in den überseeischen Markt zu gelangen, indem klare Strategien ausgearbeitet werden.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation und des Bedarfs entwickelt UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA für Kunden geeignete Strategien und setzt sie durch die Nutzung firmeninterner Ressourcen um. Die Entwicklung von Strategien umfasst die Auswahl des Ziellandes, die Festlegung der Preise für den internationalen Markt, die Priorisierung des Vertriebskanals, die Schaffung von Alleinstellungsmerkmalen und die Schaffung von Marketingplänen.

Ländermarketing

Die Stärkung der Position auf dem jeweiligen heimischen Markt ist Voraussetzung für die globale Expansion der Kunden. “Ist dieses Produkt in Europa beliebt?” Ist eine der am häufigsten gestellten Fragen von asiatischen Verbrauchern beim Kauf. Produkte appellieren an viele Verbraucher, wenn sie aus Europa sind und dort eine starke Position haben. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA bietet die effektivsten Marketingstrategien für nationale und globale Märkte.

Globales Marketing

Die effektive globale Vermarktung im Hinblick auf die Vertriebsstrategie ist noch immer eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Skalierung. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA implementiert globales Marketing und maximiert den Vertrieb in einer Vielzahl von Partnerkanälen.

Markenwerbung

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA produziert virale Inhalte und Videoanzeigen für Social Media Marketing Kanäle. Offline-Marketing-Promotionen je nach Markenimage werden ebenfalls geplant und ausgeführt. Der Einfluss von repräsentativen Social Media Kanälen für jedes asiatische Land wird analysiert und es wird die beste Optimierungsstrategie für die jeweilige Marke eingesetzt.

Webdesign

Es können ebenfalls auch alle Webdesign-Dienstleistungen in Bezug auf die Umsatzsteigerung und MOT (Moment der Wahrheit) wie die Erstellung von Detail-Seiten für Marken, Produkt-Branding und Event-Seiten realisiert werden.

Grafikdesign

Kunden können bewährte Grafik-/Mediadesign-Services wie Erstellen von visuellen Elementen für Fanpages und Veranstaltungsseiten auf Social Media (z.B. Planung und Gestaltung von Detailseiten auf koreanischen und Veranstaltungsseiten auf Social Media) abfragen.

Distribution

Die empfohlenen Distributionsmethoden hängen von der Situation ab, in der sich der Kunde befindet. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA bietet die beste Methode, die den Umständen am besten entspricht. Bei dem Eintritt in den asiatischen Markt ist die Auswahl des richtigen Vertriebskanals von entscheidender Bedeutung. Markenbekanntheit, Markenimage, besondere Zielgruppen-Merkmale, gezielte Kommunikation und Produktionskapazitäten müssen berücksichtigt werden.

Vertriebsunterstützung

Die logistische Herausforderung ist vielfach ein kompliziertes Verfahren, bei dem die Markenanmeldung, das Sanitärzertifikat und die Zollabfertigung berücksichtigt werden müssen. Um eine unkomplizierte Einfuhr durchführen zu können, ist es notwendig, alles systematisch vorzubereiten. Kunden werden bei allen Betriebsprozessen vom On- / Offline-Kanal bis hin zur maritimen Zollabfertigung, dem Nahverkehr in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION und der Direktlieferung von Europa nach UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION unterstützt. Mit Hilfe von UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA können sich Kunden für ein kompliziertes Verfahren der Markenregistrierung und des Sanitärzertifikats mit Schnelligkeit und Genauigkeit vorbereiten.

Markenregistrierung/Übersetzung

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA unterstützt Kunden bei der Registrierung Ihrer Markenbezeichnung und bieten Übersetzungsdienste für Werbetexte, Businesspläne und sonstig benötigte Dokumente.

 

1.1   Alleinstellungsmerkmale – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA wird mit ihren verschiedenen Geschäftsbereichen Synergien öffnen und von der weiter fortschreitenden Marketingautomatisierung und Digitalisierung der Unternehmen profitieren, da es zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit immer mehr auf effizient genutzte Marketinginstrumente, insbesondere digitale, ankommt. Die Geschäftsführer konnten über die  anderen Beauftragungen zudem schon mehrere Partner gewinnen, die sowohl als Kunden als auch als Referenzen zu dem Erfolg der Unternehmung entscheidend beitragen werden.

Die Geschäftsbereiche der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA können sich gegenseitig unterstützen, sind aber nur in geringem Maße voneinander abhängig. Es wird zudem davon ausgegangen, dass Auftragsspitzen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu unterschiedlichen Zeitpunkten zwischen den jeweiligen Servicesparten auftreten werden, so dass eine ausgeglichene Auslastung der Kapazitäten der Geschäftsführer und der infrastrukturellen Ressourcen gewährleistet wird.

Zudem ist mit dem Serviceschwerpunkt “gehobene Konsumgüter” ein Servicebereich vorhanden, der den Wert des gesamten Dienstleistungsportfolios steigert. Während zurzeit der Anteil der Marketingagenturen, welche dem Thema mehr und mehr Wert beimessen, im Wachsen inbegriffen ist, gibt es nur wenige Anbieter, die im UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG-Consulting Kontext wirkliche Qualität liefern können. Optimierung dieser speziellen Nische ist in asiatischen Märkten nach wie vor eine komplexe Kunst, innerhalb der eine Menge Kapazitäten zur zufriedenstellenden Ausführung aller Optimierungsmaßnahmen zusammenkommen und intelligent kombiniert werden müssen.

Das definitiv wichtigste Alleinstellungsmerkmal sind die sehr gut ausgebildeten und branchenerfahrenen Geschäftsführer, die umfassende Länder-, Sprachen- und Spezialkenntnisse besitzen und diese in die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA einbringen. Beide verfügen auch über Führungserfahrung, sowohl physisch als auch fernmündlich. Zudem gibt es zahlreiche persönliche Verbindungen zu lokalen Unternehmern und Experten, die sich über die Jahre gebildet haben.

 

1.2  Vision

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA als Marke ist Kernessenz und Grundstein der Unternehmensaktivität und steht für Innovation und Einzigartigkeit. Jedem Element des Geschäftsmodells, welches den Namen UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA trägt, wohnt ein besonderes Prestige inne, welches seine Färbung aus den folgenden Werten zieht:

  • Höchste Qualität auf allen Ebenen der Leistungsausführung
  • Höchste Ansprüche an die eigene Integrität innerhalb der Branche
  • Vertrauensbasierte Mentalität (Handschlagmentalität) gegenüber Kunden, Partnern und Mitarbeitern
  • Komplexe Lösungen & Strukturen – Einfach & unbürokratisch verwirklicht

 

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ist kein Partner für Massenware und kein Partner für kleine Unternehmen mit Schnäppchenjägermentalität und produziert keine „durchschnittlichen“ Arbeiten, nach dem Motto „Quantität statt Qualität“. Vielmehr gilt UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA als DER Anbieter für herausragende, einmalige, innovative und anspruchsvolle Lösungen für Kunden und Partner, welche demselben Leitbild folgen, wie die Gründer von UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA es tun.

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA soll in Zukunft noch mehr zu einem Synonym für High-End UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG Consulting Services werden. Diese Energie, dieser Wille zur Perfektion soll sich in allen Unternehmensbereichen wiederfinden und die Unternehmensentwicklung mit einer klaren Vision vorantreiben.

 

1.3  Strategie

Die Strategie der Firma ist klar die Qualitätsführerschaft. Durch diese Positionierung kann die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA die Marktumgebung am Standort UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT und vorherrschende Kundenneigungen gut ausnutzen und in einem frühen Stadium die für ein rasches Wachstum notwendigen Marktanteile sichern.

Die Strategie zielt darauf ab, sich im wettbewerbsstarken Marketingberatungsfeld besonders kundenorientiert zu zeigen, um zu einer Referenz für Kunden zu werden, die sie weiterempfehlen. Durch die fortlaufende Beratung und die Erfüllung von Serviceleistungen auf höchstem Niveau bleibt die Firma in der Wahrnehmung von Kunden präsent und kann deren Bedarf über einen längeren Zeitraum bedienen.

 

  1. Markt- und Wettbewerbsanalyse – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

Zunächst ist zu betonen, dass da die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ihren Firmensitz in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT hat, sie in einem der finanzstärksten und bei Industrie und Handel beliebtesten Bundesländer operiert. Laut einer Branchenauswertung der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORTer IHK wird die aktuelle Geschäftslage von den Unternehmen annähernd so gut bewertet wie im Rekordjahr XXXX. Angesichts der guten Verfassung der bayrischen Wirtschaft profitieren nicht nur personenbezogene Dienstleister, sondern auch unternehmensbezogene Dienstleistungsangebote wie zum Beispiel von Markteintrittsberatung werden stark nachgefragt.

 

GRAFIK ENTFERNT

Quelle: Bundesfinanzministerium

 

Für die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ist weiter die Marktentwicklung im Konsumgüterbereich in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION und insbesondere Südkorea wichtig. Dort gibt es Gründe für zugleich Zuversicht als auch Vorsicht.

Zuletzt hatte Südkorea seine Konjunkturprognose gesenkt. Die Wirtschaft werde voraussichtlich XXXX um X,X% wachsen, teilte das Finanzministerium in Seoul mit. Zuvor war noch von X% die Rede. XXXX verzeichnete die Regierung der viertgrößten Volkswirtschaft UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGIONs ein Plus von X,X%. Als Unsicherheitsfaktoren nannte das Finanzministerium das Tempo der Zinsatzerhöhungen in den Vereinigten Staaten. Sorge bereite zudem die künftige Handelspolitik des designierten US-Präsidenten Donald Trump, die er bisher kaum umrissen habe.

In Südkorea schwächele inmitten eines Polit-Skandals um Präsidentin Park Geun Hye zudem der Binnenverbrauch, hieß es in dem Report des Ministeriums weiter. Es sei zu erwarten, dass XXXX weniger neue Jobs als im Vorjahr geschaffen würden. Die Regierung will mit einem groß angelegten Konjunkturprogramm im Umfang von XX Bio. Won (rund XX,X Mrd. €) gegensteuern.

Der Ausbruch der Krankheit Mers im Juni XXXX wie auch die schwächelnde Nachfrage auf wichtigen Abnehmermärkten wie Japan, UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION und der EU bremsten den koreanischen Konjunkturmotor ebenfalls aus. Zusätzlich sehen sich die lokalen Exporteure mit einer zunehmenden Konkurrenz durch Erzeugnisse aus der VR UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION auf Drittmärkten konfrontiert.

Die Wirtschaft des asiatischen Landes wird sich in den kommenden Jahren neu aufstellen in Richtung stärkerer Innovation, der Herstellung von Produkten mit höherem Mehrwert wie auch neuen Wachstumsmotoren wie der Kreativitätsindustrie und dem Internet der Dinge. Deutsche Unternehmen können nach einhelliger Meinung von dieser Neustrukturierung und Modernisierung der koreanischen Industrie profitieren. Darüber hinaus bieten sich aufgrund der demographischen Entwicklung – Südkorea hat eine der am schnellsten alternden Bevölkerungen der Welt – gute Lieferchancen in Bereichen wie Medizintechnik und Gesundheitsdienstleistungen. Ebenso will UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION künftig die Nutzung erneuerbarer Energien und energieeffizienter Lösungen ausweiten. In all diesen Themen sind deutsche Hersteller führend.

Schon jetzt ist Deutschland ein gefragter Partner. Südkorea hat im ersten Halbjahr XXXX erstmalig Japan als zweitwichtigsten Abnehmer deutscher Waren in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION abgelöst. Während die deutschen Exporte nach Japan in den ersten sechs Monaten des Jahres XXXX bei X,X Milliarden Euro stagnierten, zogen die Lieferungen nach Südkorea um fast XX% auf X,X Milliarden Euro an. Besonders stark stiegen die deutschen Exporte von Kraftfahrzeugen, die auf Eurobasis um beinahe XX% zulegen konnten. Deutliche Zuwächse gab es auch bei deutschen Nahrungsmitteln und chemischen Erzeugnissen mit XX bzw. XX%.

Die Importe aus Deutschland schnitten zuletzt deutlich besser ab als die von anderen Wettbewerbern wie Japan, den USA oder der EU als Ganzes. Auf diese Weise konnten Produkte “Made in Germany” ihren Anteil an den koreanischen Importen kontinuierlich von X,X% im Gesamtjahr XXXX auf X,X% im ersten Halbjahr XXXX ausweiten. Deutschland liefert vorwiegend Kraftfahrzeuge und Kfz-Teile, Maschinen, chemische Erzeugnisse sowie Elektronik. Auf diese Produktsparten entfallen mehr als drei Viertel der koreanischen Importe aus Deutschland.

 

UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION Außenhandel mit der EU (in Mio. US$)

 

LandImport Südkorea XXXXVeränderung Import XXXX/XXXX (%)Export Südkorea XXXXVeränderung Export XXXX/XXXX (%)
InsgesamtXX.XXXXX,XXX.XXX-XX,X
.DeutschlandXX.XXXXX,XX.XXX-XX,X
.FrankreichX.XXXXX,XX.XXX-XX,X
.Vereinigtes KönigreichX.XXXXX,XX.XXXXX,X
.ItalienX.XXXXX,XX.XXX-X,X
.NiederlandeX.XXXX,XX.XXX-XX,X
.SpanienX.XXXXXX,XX.XXXXX,X

 

Quelle: UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION International Trade Association (KITA)

 

Ein sich eintrübendes Weltwirtschaftsklima und verstärkter Protektionismus muss bei allem Optimismus jedoch auch bedacht werden. XXXX waren die koreanischen Ausfuhren bereits um knapp X% zurückgegangen. Dieser Negativtrend nahm bis Mitte Juni XXXX mit einem Minus von rund XX% im Vergleich mit der gleichen Vorjahresperiode sogar noch an Dynamik zu. Sollte die globale Wirtschaft im Soge des Brexit-Votums oder wegen Strafzöllen durch Trump als Abnehmermarkt leiden, würde dies ein Comeback der Exporte “Made in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION” weiter erschweren.

Aus Sicht UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGIONs macht man sich im Zuge des britischen Ausstiegs aber auch zunehmend Gedanken um die Zukunft der EU als Gesamtkonstrukt. Südkorea hat seit Juli XXXX ein Freihandelsabkommen mit der EU, die Mitgliedsländer sind drittwichtigster Abnehmer koreanischer Ausfuhren mit einem Anteil an den gesamten Auslandslieferungen von XX%. Sollte die anstehende Wahl in Frankreich oder sonstige Turbulenzen zu einer europäischen Krise führen, könnte dies noch größere Schwierigkeiten für die bereits angeschlagenen koreanischen Exporteure als Konsequenz nach sich ziehen.

Auch die Importe würden unter einer weiteren Schwächung leiden. XXXX hatten die koreanischen Einfuhren um knapp XX% nachgegeben und im Jahresverlauf XXXX ebenfalls einen Rückgang von fast XX% verbuchen müssen. Die Lieferungen aus Deutschland hatten sich zwar in den vergangenen Jahren im Vergleich zu den Gesamtimporten überproportional entwickelt, doch auch die Einfuhren “Made in Germany” gaben insgesamt betrachtet zuletzt insgesamt nach.

Markttendenzen in der speziellen Nische, in der die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA aktiv ist, spielen dabei ebenfalls auch in die Aussichten der Unternehmung ein. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG-Consulting war zuletzt eine Branche der Quereinsteiger und Autodidakten, doch dies ändert sich aktuell rasant. Viele KMU im D-A-CH-Raum denken aktuell über den Sprung in Märkte in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION nach und machen sich Gedanken um eine professionelle Präsenz, digital wie physisch.

Die Marketingbemühungen der Firmen verschieben sich immer weiter ins Internet. Sobald der Wettbewerb dort intensiver wird, wird die Nachfrage nach unter anderem qualitativ hochwertiger Branding-Arbeit in die Höhe schnellen. Der Preis wird in seiner Position als wichtigstes Kriterium für Beratungskunden geschwächt und Qualität wird der entscheidende Faktor. Wenn das geschieht, wird es im Markt Konsolidierung geben. Kunden werden nur noch Berater beauftragen, die viel Erfahrung haben und exzellente Referenzen vorweisen können.

Das Internet entwickelt sich immer schneller und die Komplexität nimmt ständig zu. Berater haben, gerade wenn sie als Einzelkämpfer unterwegs sind, viele Aufgaben, und es werden immer mehr. Das Internet durchdringt den Alltag des asiatischen Konsumenten und geht dahin immer und überall online zu sein. Vor dem Fernseher sitzend, auf Reise, per Wearable. Durch die Spezialisierungserfordernisse, auch sprachlich, wird es deshalb immer schwieriger, den gesamten Markt in UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION abzudecken. Der Fokus auf UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION wird daher das Unternehmen entscheidend prägen.

Es macht Sinn, sich mit all diesen Aussichten in kombinierter Dynamik zu beschäftigen, um von den Veränderungen zu profitieren.  Anhand der vorliegenden Daten ist deutlich erkennbar, dass das Unternehmen mit hoher Wettbewerbsfähigkeit in einem noch immer ergiebigen Marktumfeld agiert. Die Weichen wurden bereits von den vergangenen Entwicklungen gestellt, die ökonomische Notwendigkeit für die Leistungen der Unternehmung besteht und die historische Entwicklung weist auf gute Opportunitäten hin. Die Unternehmensentwicklung sollte für die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA  auch aufgrund der guten Referenzen und des existierenden Kundenstamms rasch und erfolgreich verlaufen.

 

X.X     Wettbewerbsanalyse – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

Der Markt für Markteintrittsberatung gehört traditionell zu den am stärksten umkämpften Märkten des Unternehmensberatungssektors. Große und kleine Agenturen, In-House Marketingabteilungen sowie eine oftmals über Internetbörsen vermittelte, unüberschaubare Vielzahl an Freiberuflern teilen sich die anfallenden Arbeiten auf. Kein einzelner Wettbewerber hält größere Marktanteile, allein anhand der Mitarbeiterzahlen, Branchenauszeichnungen und Schlüsselreferenzen kann man in etwa die Wichtigkeit und den Einfluss eines Wettbewerbers ausmachen. Nachfolgend eine Auswahl direkter Wettbewerbsangebote, die zugleich auch zeigen, wie sich die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA abgrenzt:

 

LISTE ENTFERNT

 

Im UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORTer Raum gibt es zahlreiche Beratungen mit völlig unterschiedlich gewichteten Geschäftsfeldern. Doch auf innovative Kommunikationslösungen können die Unternehmen nicht mehr verzichten. Um mit dem Endkunden ins Geschäft zu kommen, werden kreative und intelligente Maßnahmen gesucht. Auffällig ist jedoch, dass es bisher wenige Beratungen gibt, die den Schwerpunkt eCommerce mit Social Media/Online-Marketing und Visual Design kombinieren. Diese Kombination wird jedoch immer wichtiger werden, wie die Markttendenzen zeigen.

Von den größten Full-Service Marketingberatungen, die oftmals auch international und mit Nebenfokus auf UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION agieren, haben einige unter anderem einen Standort in und um UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT. Diese großen Wettbewerber haben meist auch eine eigene Abteilung für Digital, da dieser Bereich besonders umsatzstark ist. Sie zählen somit zu den Konkurrenten insbesondere in Bezug auf größere Kunden, die die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA allerdings erst langfristig ansprechen will. Hierzu zählen:

 

LISTE ENTFERNT

 

Lokale Wettbewerber sind auf die unterschiedlichen Schwerpunkte und üblicherweise nicht auf UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG AUF REGION bezogen, u.a.:

 

  • LISTE ENTFERNT

 

Die Alleinstellungsmerkmale der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA, die Zielgruppen- wie auch Fachkompetenzen der Gründer sowie das vorhandene Netzwerk und Akquise-Know-How, werden nur von einer überschaubaren Anzahl lokaler, größenmäßig ähnlich aufgestellter Unternehmen tatsächlich berührt. Die wenigsten direkten Wettbewerber können schon nach so kurzer Zeit im Markt mit den Referenzen der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA mithalten und bringen ein so gutes Fach-Know-How mit.

Aufgrund von Qualifikationen und Kenntnissen und einer Leistungsbereitschaft auf hohem Niveau geht die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA  mit großer Leistungsfähigkeit in den Markt. Die Kompetenz  des Teams wird in Betrachtung der vorherrschenden Trends im digitalen Marketing ein sehr wichtiges Element für eine starke Position sein, auch um Outsourcer und ggf. Partner und Kollegen gut anleiten zu können.

Auf Seite des Preiswettbewerbs wird sich die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA zu keinem Zeitpunkt auf eine Bieterschlacht einlassen. Durch die Kapazitäten, welche aufgrund der optimalen Symbiose der Gründer innerhalb der Gründungsunternehmung freigesetzt werden, wird sich das Unternehmen erlauben können, ausschließlich in den höherwertigen Leistungsbereichen agieren zu können und den Wettbewerb nur auf diesem Niveau angreifen. Es gilt in diesem Kontext zu beachten, dass die günstigsten Unternehmen als Wettbewerber weniger prädestiniert dafür sind, in einen direkten Wettbewerb mit der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA einzusteigen, da sie es wesentlich schwerer haben, praxiserprobte und optimal individualisierte Beratungskonzepte für die anvisierten Kundengruppen ohne Weiteres zu bewerkstelligen. Und natürlich spielt auch persönliche Sympathie und professionelle Kommunikation eine Rolle, auf die geachtet wird.

Auch die Kombination von Dienstleistungen sowie die Qualität der Kundenbetreuung wird ein Argument im Wettbewerb darstellen. Eine vertikale und langfristig auch noch weiter horizontal ausgleitende Serviceabdeckung im Marketing-Bereich lädt Kunden zu einer langfristigen und extensiven Nutzung der Kooperationsmöglichkeiten mit dem Gründungsunternehmen ein. In allen Bereichen der geschäftlichen Aktivität werden Kunden durch geschickte Kommunikation dahingehend ermutigt, durch Referenzangabe den Geschäftserfolg der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA zu steigern. Eine übersichtliche und professionell formulierte Website sowie die Nutzung vielfältiger Marketingkanäle werden ausschlaggebend dafür sein, die Vorteile der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA am Markt bekannt zu machen (siehe Marketingplan). Wettbewerbsaspekt ist auch das kontinuierliche Streben nach Fortschritt und stetige Implementierung der neusten Technologie.

Trends wie diesen wird die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ohne Probleme folgen können und nach der erfolgreichen Etablierung im Kernsegment weitergehend technisch ausgefeilte Angebote im Markt platzieren. Auch deswegen wird das Unternehmen dem starken Wettbewerb gut standhalten und seine Position am Standort sukzessive erweitern können.

 

X.X     Zielgruppe

Die Primärzielgruppe sind qualitätsorientierte mittelständische und Großunternehmen mit Wunsch nach einer Expansion in asiatische Märkte, insbesondere aus den Branchen Mode, Lifestyle und Lebensmittel. Im ersten Gespräch mit den Kunden wird in Erfahrung gebracht, welche Ziele der Kunde hat und ob das Verständnis und Selbstverständnis des Kunden soweit mit der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA-Mentalität harmoniert, als das eine gute Zusammenarbeit gewährleistet ist.

Eine gute Zielgruppenstrategie ist herauszufinden, was Kunden bestimmter Branchen typischerweise umtreibt, sprich welche Punkte bei der Optimierung der Primär-Kommunikationskanäle wichtig sind. Die Erfahrung hat gezeigt, dass man am erfolgreichsten überzeugen kann, wenn man sich auf Vertragspartner und ihre Bedürfnisse einstellt, um den Kunden mit einem zu XXX% passenden Maßnahmenpaket zu versorgen.

Auf diesem Wege signalisieren Akteure Vertrauen und wirken um ein Vielfaches glaubwürdiger, vor allem langfristig, als wenn das Interessen und Anliegen der Kunden nicht oder wenig Berücksichtigung finden würde. Soziale Kompetenz ist hier ebenfalls sehr wichtig. Kunden haben im Allgemeinen ein gutes Gespür dafür, ob Agenturen Vertriebsdruck aufbauen, oder aber die jeweils beste Lösung identifizieren und verkaufen möchten. Ein hohes Maß an Charisma im Vertrieb führt auch zu besseren Kundenbewertungen in einschlägigen Internetforen.

 

 

X.X     Risiken

Die Risiken, derer sich die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ausgesetzt wird, sind in erster Linie operative Risiken. Bspw. ist es wichtig, dass teure Marketinginvestitionen auch zu mehr Umsatz führen und Preise und Leistungen richtig abgestimmt sind. Um die Effektivität der Marketinginvestitionen gut abschätzen zu können, wurden über einen längeren Zeitraum der Wettbewerb beobachtet sowie umfassende Informationen von den bisher im Rahmen der Ausführung der selbstständigen der Gründer betreuten Unternehmen eingeholt.

Krankheits- und Unfallversicherungen sowie vertragliche Feinheiten, insbesondere bei Einstellung freier Assistenten und dem Einkauf von Agenturleistungen, werden sehr sorgfältig abgeklärt, um rechtlich abgesichert zu sein. Versicherungen werden auch für Bruch- und Diebstahl teurer Laptops zum Einsatz kommen, ein leistungsfähiges Backup-System, Verschlüsselung kritischer Daten und eine professionelle Antivirensoftware schützt das Unternehmen vor Datenverlusten und anderen Marketing-spezifischen Risiken, speziell im Bezug auf Cybercrime. Aufgrund des komplexen Charakters des Geschäftsvorhabens ist es extrem wichtig, bei der Leistungsausführung keine Kompromisse einzugehen und den Fokus auf Qualität, Sorgfalt und Zuverlässigkeit zu legen. Nur so können angemessene Preise berechnet werden und nur so können langfristig professionell arbeitende Unternehmen für Kooperationen gebunden werden. Durch korrekte Ausführung von Aufträgen werden langfristig Zusatzkosten für die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA vermieden und im Resultat durch den Qualitätsfokus sogar günstigere, planbare und transparentere Kostenstrukturen realisiert.

Aufgrund der Erfahrung und Qualifikation der Geschäftsführer sowie dem Vorhandensein eines soliden Geschäftsmodells und diversifizierten Einnahmequellen werden so die zahlreichen Herausforderungen des anspruchsvollen Geschäftsmodells mit hoher Wahrscheinlichkeit gut zu bewältigen sein.

 

  1. Standort

Die Stadt UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT verfügt über zahlreiche Vorteile um als Standort der Firma eine gute Wahl zu sein. In Bezug auf die Suche nach geeigneten Kunden bietet UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA gute Akquisemöglichkeiten. UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT ist als gut erreichbarer Standort beliebt und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Kooperationen und Networking.

Die Infrastruktur am Standort ist gut ausgebaut und die Lebensqualität ist hoch, so dass ein produktives, inspiriertes Arbeiten in Balance mit einem ansprechenden Gesellschafts- und Familienleben möglich ist. Reichlich vor Ort, gut ausgerüstete Büroflächen liefern eine gute Basis für Geschäftsaktivitäten verschiedenster Natur, schnelle Internetverbindungen sorgen für einschränkungslose Ansiedlung auch internetbasierter Unternehmen.

 

  1. Partner

Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA wird durch die vorangegangenen Geschäftsaktivitäten bereits auf ein Kontaktnetzwerk von Anfang an zurückgreifen können. Die nachfolgende Liste enthält eine Auswahl an Unternehmen, welche bereits seit Beginn der Aufnahme der Geschäftstätigkeit Leistungen abgerufen haben.

 

LISTE ENTFERNT

 

  1. Marketingstrategie – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

X.X     Kommunikationsplanung

Das Hauptaugenmerk der Marketing-Aktivitäten der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA Stuido UG wird naturgemäß auf dem Internetmarketing liegen, da dies am effizientesten alle Geschäftsbereiche der UG bekannt machen kann.

Insbesondere Adwords und Werbung über soziale Karrierenetzwerke wie Xing oder LinkedIn werden eine Rolle spielen. Die Website (Demoversionen aktuell abrufbar unter https://www.XXX/home-eng) wird nach allen Best Practices erstellt werden und über zahlreiche Instrumente der Lead-Generierung wie Downloads, Merkblätter, Formulare und Showcases verfügen, damit von dem Besucherverkehr ein substantieller Anteil zur Kontaktaufnahme angeregt wird. Ein sorgfältig durchdachtes Emailmarketing und direkte telefonische Kontaktaufnahme rundet den Marketingmix in dieser Beziehung ab.

Anzeigen in geeigneten lokalen Zeitschriften sind für die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA ebenfalls ein möglicher Ansatz. Dadurch können lokale Entscheider erreicht und Kunden gewonnen werden, die nicht primär im Internet nach Dienstleistern suchen. Zudem werden bei postalischen Korrespondenzen sowie bei Briefings bei Kunden vor Ort Werbegeschenke und Informationsbroschüren der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA verteilt werden, in der Erwartung, dass weitere Aufträge durch die Präsenz von Werbeträgern generiert werden können, z.B. dadurch, dass Kunden die Firma im Gespräch mit anderen Kunden erwähnen. Auch wird dadurch die Wahrnehmung der Firma als professioneller Marktteilnehmer gestärkt.

Kommunikationsmaßnahmen der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA sind auch eigene Auftritte bei Messen. Viele Networking-Events und Vortragsreihen im Großraum UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN STANDORT sind auch speziell für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert und bilden einen optimalen Rahmen für den Austausch mit anderen Unternehmen.

Die wichtigste Vertriebskomponente ist zu jedem Zeitpunkt allerdings der direkt Kundendialog. Im Vertriebsgespräch mit den Entscheidern der Zielgruppe kommt der Informations- und Beratungsqualität besondere Bedeutung zu. Dem idealen Zielkunden wird es wichtig sein, dass Berater selbstsicher, glaubwürdig und kompetent auftreten, ohne den Kunden unter Kaufdruck zu setzen. Umfassende Kenntnisse über die jeweilige Branche des Kunden sind unerlässlich, um Kunden nicht nur qualifiziert, sondern auch situationsgebunden zielführender als der nächste Wettbewerber zu betreuen.

 

X.X     Preisstrategie

Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA Agentur bewegt sich im Bereich der High-End Lösungen, welche ab einem Auftragswert von mindestens XX.XXX EUR beginnen und einen Stundensatz von im Schnitt XXX,- Euro ermöglichen soll.

Je nach Produktbereich, Marge und Aufwand können einzelne Budgets zwar variieren, allerdings sieht man sich nicht als Agentur die sich mit vielen kleinen Projekten aufhalten möchte, geschweige denn als Partner für rasche Out-of-the-Box KMU Lösungen gilt.

Die Auftragsausführung der Marketing-Dienstleistungen der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA orientiert sich qualitativ an dem Maßstab der europäischen Spitzenklassen. Durch die Zusammenarbeit mit loyalen Kundenunternehmen und dem Abschluss langfristiger Pflegeverträge soll zudem eine höhere Planbarkeit der Umsätze und zugleich langfristig ein Kundenbindungsvorteil im Wettbewerbsvergleich bei der Ausführung von Aufträgen erreicht werden.

Den Qualitätsanspruch wird die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA in allen Kommunikationsmaßnahmen besonders hervorheben, um die seriöseren, zahlungskräftigeren Kunden zu gewinnen. Tendenziell will sich das Gründungsunternehmen komplett im Premium UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN SPEZIALISIERUNG-Consulting Segment ansiedeln, auch um den Outsourcern einen attraktiven Margensatz abtreten zu können.

 

  1. Die Geschäftsführer

Herr UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER und Herr UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER ZWEI werden die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA als Geschäftsführer dank ihrer zahlreichen Qualifikationen gut leiten können. Nachfolgend gliedern sich die Qualifikationen der einzelnen, innerhalb von UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA involvierten Personen im Detail auf. Unter anderem umfassen diese die bisherige Laufbahn, die wichtigsten Ereignisse und deren Kompetenzbereiche innerhalb des Unternehmens.

 

Herr  UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER

Herr  UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER ist vor allem im technischen Bereich sowie Logistik aber auch digital strategische Bereiche wie Content, SEO sowie in der EDV seitigen Administration der bestimmende Geschäftsführer. Mit einem technisch geprägten Studium viel Praxiserfahrung im Bereich Projektmanagement und gutem technischen Verständnis (Elektrotechnik Design, Usability, IT-Infrastruktur) bringt er ein ideales Gerüst an Stärken mit.

Herr  UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER verfügt zudem über bemerkenswerte Soft Skills wie eine problemlösungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und sehr gute analytische Fähigkeiten. Durch seine auf Systematik beruhende Arbeitseinstellung, Kommunikationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe ist er hocheffizient in allem, was er anfasst.

 

Herr   UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER

Herr   UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER konnte in all seinen Betätigungen die Erwartungen seiner Arbeitgeber und die seiner Kunden erfüllen und unterhält weiterhin gute Beziehungen bzw. laufende Projekte mit allen Entscheidern. Diese guten Beziehungen in Verbindung mit zahlreichen Bescheinigungen zum Teil im außereuropäischen Ausland erfolgreich abgeschlossener Weiterbildungen und Zertifizierungen werden mit Sicherheit dazu beitragen, leicht weitere Kunden akquirieren zu können.

Herr   UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN GRÜNDER spricht neben seiner Muttersprache koreanisch sehr gut Deutsch und ebenfalls fließend Englisch. Seine Sprachkenntnisse, in Verbindung mit über die Jahre erworbenen Soft-Skills im Bereich Teamführung und Projektmanagement werden ihm helfen, seiner Geschäftsführertätigkeit durch eventuelle Hinzuziehung internationaler Assistenten gerecht zu werden.

 

  1. Rechtsform

Die Gründung in Form einer Unternehmergesellschaft (UG) erfolgte auf Basis des Wunsches, zugleich eine Privathaftung zu vermeiden und andererseits mit dem Mutterkonzern, der UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA Holding UG (haftungsbeschränkt) gleichzuziehen. Die Tatsache, dass bei der UG lediglich ein Stammkapital von X,XX Euro bis hin zu XX.XXX,XX Euro und einem Mustervertrag auf einfache Weise notwendig sind und eine vereinfachte Umwandlung in eine GmbH zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist, bot erhebliche Vorteile gegenüber anderen Gesellschaftsformen.

Außerdem sei noch erwähnt, dass zum Ausgleich zur geringen Stammeinlage eine UG jährlich mindestens XX% des Jahresüberschusses als Rücklage verbuchen muss. Sobald Rücklage und Stammkapital zusammen die Summe von XX.XXX,XX Euro übersteigen, dürfen die Gesellschafter einen sogenannten „Kapitalerhöhungsbeschluss“ fassen, wodurch sich dem Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen.

Die Nachteile der UG sind die Notarkosten sowie die Kosten zur Aufsetzung des Gesellschaftervertrages. In der Regel sind auch die Buchhaltung und Aufwendungen für Steuerberaterleistungen etwas teurer als bei Personengesellschaften.

Abschließend ist zur UG zu sagen, dass sie erhebliche Steuervorteile durch die Besteuerung mit der Körperschaftssteuer bietet. Die Körperschaftssteuer ist mit XX% geringer als die Einkommenssteuer, welche bei Personengesellschaften angesetzt wird. Es können beispielsweise stille Reserven gebildet werden, weil Gewinne nicht wie bei anderen Personenhandelsgesellschaften ausgeschüttet oder verteilt werden müssen.

 

  1. Mitarbeiterplanung

Es werden regelmäßig größere Bestandteile der Projektarbeiten an selbstständige Designer/innen und Entwickler/innen outgesourct. Mit diesem Vorgehen kann das junge Unternehmen Fixkosten drücken und flexibler agieren. Auf Fünfjahressicht ist geplant, X-XX weitere feste Mitarbeiter/innen einzustellen, um die Kapazitätsplanung zu vereinfachen und eine bessere Sicherheit zu bekommen.

Langfristig werden weitere Geschäftsführer und/oder Spezialisten in den angestrebten Geschäftsbereichen eingestellt, um die Beratungsfirma im Sinne stärkerer Profitabilität noch leistungsfähiger zu machen und den innerbetrieblichen Ablauf zu stärken und effizienter zu gestalten.

In den nächsten drei Geschäftsjahren werden allerdings weiterhin alle erfolgsentscheidenden Tätigkeiten ausschließlich von den Gründern vorgenommen.

 

  1. Finanzplanung – UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA

1.1.         Erläuterungen

Es stehen dem Unternehmen die registrierte Stammeinlage der Gesellschafter i.H.v. X.XXX Euro erhöht um Rücklagen zur Verfügung, die auch nicht mit einer Fremdkapitalfinanzierung aufgestockt werden müssen um die längerfristige Entwicklung zu finanzieren. Die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA wird aufgrund der vorhandenen Kontakte das Geschäft weiter dynamisch betreiben können und mit den bekannten Partnern gute Zahlungsziele vereinbaren und Liquiditätsreserven schonen können.

Es wird trotz hoher mittelfristiger Expansionskosten (Marketing-, Anlage- und Personalinvestitionen) damit gerechnet, dass die UNTERNEHMENSBERATER BUSINESSPLAN FIRMA durch straffe Organisation der innerbetrieblichen Abläufe und der engen Kooperation mit Kunden und Partnern ohne weitere Fremdkapitalfinanzierung in den nächsten X Geschäftsjahren auskommen und aus eigener Kraft wachsen können wird.

 

1.2.         Kapital

Die geschäftsführenden Gesellschafter halten X.XXX,- Euro registriertes Stammkapital sowie Rücklagen.

Es wird aktuell keine Fremdkapitalfinanzierung benötigt oder angestrebt.

 

 

Kundenstimmen

BrainHive: Weltweiter Preisleistungsführer

Seit 2018 ist BrainHive auf Google weltweit auf Platz eins für alle Suchbegriffe rund um die Preiskalkulation für Geschäftsplanung.Berichte, Ressourcen oder Mitteilungen von BrainHive wurden bereits von den folgenden Nachrichtenportalen aufgenommen:  

Offizieller Partner von SmartBusinessplan

BrainHive Consulting ist offizieller Partner und Gastexperte der preisgekrönten Businessplansoftware SmartBusinessplan (Made in Germany)logo-businessplan beratung-businessplan software-Partner-1 Interesse das Programm über BrainHive.de kostenlos zu testen? Kommen Sie auf uns zu!

Wir helfen Ihnen beim Businessplan

Businessplan Berater- Businessplan Beratung-Mendle-2Sie haben eine gute Idee und benötigen dafür einen Businessplan?  Schauen Sie sich in Ruhe um. Wir haben alles, was Sie brauchen, sowohl für Do-it-Yourself Gründer als auch für jene, die diese Aufgabe gerne an einen Profi geben würden.

 

Joachim Görbert, Geschäftsführer

 

Sie erreichen uns von 08:00-20:00 unter  

06192-703 415 3  

Mail schicken

Kontaktformular

Möchten Sie uns direkt ein Angebot für Ihre Businessplanerstellung kalkulieren lassen, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Button.

Angebot kalkulieren

Referenzen

BrainHive- Professionelle Businessplanerstellung seit über 10 Jahren. Hunderte Businesspläne, Publikationen in inländischen und internationalen Medien, ein erstklassiges Team erfahrener Berater. Egal ob große, kleine, traditionelle oder innovative Projekte: Wir unterstützen Sie kompetent & freundlich bei der Erstellung von Businessplänen aller Art.

  Businessplanberatung-Überleben und Wachsen-BrainHive-Cover-priced

Premiumpublikation herunterladen

BrainHive ist bekannt unter anderem durch unsere Publikationen auf

Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-technikerforum-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-sin-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-selbstständigkeit_eu-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-berufsinformation-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-bildungsdoc-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-ehuman-1

BrainHive: Die Essenz guter Planung

https://youtube.com/watch?v=JBQL4wbUTSI

Sie bevorzugen Videos um sich zu informieren?

Bei BrainHive finden Sie eine der ausführlichsten Videosammlungen zum Thema Businessplanberatung im deutschen Sprachraum.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu:

BrainHive-Businessplan schreiben lassen-Businessplan Hilfe-1 - Benötigten Informationen?

- Benötigten Dokumenten?

- Kosten?

- Dauer?

- Ablauf?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

FAQ besuchen

 

 

Die BrainHive Know-How Sammlung

Schauen Sie sich gerne kostenlos unsere informativen Artikel und Praxistipps für die erfolgreiche Aufnahme Ihrer Geschäftstätigkeit an. Wir haben für Sie eine große Vielfalt goldener Tipps zusammengetragen und nach realitätserprobten BrainHive-Erfahrungswerten durchgefiltert.

Derzeit stehen Ihnen folgende Ressourcen zur Verfügung (Diese Liste wird ständig erweitert- schauen Sie daher ruhig ab und zu mal vorbei):

More from our blog

See all posts
 

Leave a Comment