Businessplanerstellung Leipzig

So erlangen Sie rasch Ihren Businessplan in Leipzig

Wenn Sie sich mit einer richtig guten Geschäftsidee selbstständig machen wollen, sind Sie in Leipzig genau an der richtigen Stelle. Dort sind für die Verwirklichung der Selbstständigkeit die besten Möglichkeiten gegeben. In den letzten Jahren wird bei den Gründungen von Firmen in Leipzig ein sich beschleunigendes Wachstum verzeichnet.

Ein Großteil der neugegründeten Unternehmen/Kleinunternehmen bietet Dienstleistungen freiberuflicher, wissenschaftlicher und technischer Art an. Somit ist bewiesen, dass Leipzig für den Wunsch nach Selbstständigkeit aktuell mit eine der idealsten Städte ist. Die Stadt Leipzig bietet diverse Unterstützungen beim Thema Existenzgründung an. Es gibt das so genannte Unternehmensgründerbüro, welches die Neugründung von Unternehmen unterstützt und begleitet. Das heißt, dass die Stadt Leipzig Sie als Gründer nicht allein lässt, wenn Sie sich selbstständig machen wollen. So wird beispielsweise auch die Möglichkeit geboten, die verschiedensten Seminare zum Thema Unternehmensgründung zu besuchen.

 

Gründung in Leipzig: die Stärken des Standorts

Auch logistisch gesehen bietet Leipzig viele Vorteile, wie beispielsweise die sehr gut ausgebaute Infrastruktur. Dazu gehören Autobahnen, die Verkehrsanbindungen in die unterschiedlichsten Richtungen ermöglichen, sowie der Flughafen Leipzig/Halle, und dies sind nur einige der positiven Eigenschaften der Infrastruktur von Leipzig; was die Stadt auch von der Infrastruktur her bei einer geplanten Selbstständigkeit zu einem optimalen Standort macht.

Zur weiteren Optimierung des Starts in die Selbstständigkeit empfiehlt sich außerdem eine zusätzliche professionelle Beratung. Dazu gehört insbesondere die Beratung bei der Erstellung eines Businessplans. Dieser bildet die Basis für die Gründung einer eigenen Unternehmung, beispielsweise zur Vorlage bei der Arbeitsagentur zur Beantragung eines Existenzgründerzuschusses. Darüber hinaus bildet er ebenfalls die Entscheidungsgrundlage für die Gewährung eines beantragten Darlehens bei den Kreditinstituten.

 

Welche Informationen gehören in den Businessplan?

Ein wichtiges Entscheidungskriterium ist im Businessplan der Faktor Liquidität. Dieser gibt an, wie zahlungsfähig das Unternehmen zukünftig sein wird. Nur mit einer absehbaren Zahlungsfähigkeit kann gewährleistet werden, dass der gewährte Kredit wie vereinbart zurückgezahlt werden kann. Im Geschäftsplan ist die Liquidität ein Teil des Finanzplans bzw. des Zahlenteils.

Ist ein Unternehmen nicht liquide, kann es seinen Verbindlichkeiten nicht mehr nachkommen, und dies führt ggf. zu einem Verlust der Kunden und damit des Umsatzes.

Der Zahlenteil besteht aber nicht nur aus dem Liquiditätsplan: Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist ein Kapitalbedarfsplan, der angibt, welches Kapital für die Selbstständigkeit bzw. Unternehmensgründung benötigt wird.

Gerade wenn man auf Fremdfinanzierung angewiesen ist, ist außerdem ein Finanzierungsplan unumgänglich, und auch Rentabilitätsplan sowie ein Umsatz- und Kostenplan sind Teil des Businessplans. Hierin wird dargelegt, mit welchen Umsätzen und Kosten bei der Existenzgründung zu rechnen ist. Zu beachten ist hierbei, dass keine Rechenfehler auftreten dürfen und die Darstellung übersichtlich und für den Leser leicht nachvollziehbar sein muss.

Es gibt im Businessplan außerdem noch Textteile, welche einige wichtige Punkte enthalten müssen: Dazu gehören eine Zusammenfassung, die Geschäftsidee und eine Übersicht über das Team der Gründer. Weitere Inhalte im Geschäftsplan sind diverse Analysen wie die Markt-, die Wettbewerbs-, die Zielgruppen- und die Standortanalyse. Ebenso wichtig ist die Aufführung der Preisstrategie, der Personalplanung inklusive der Unternehmensorganisation und -struktur sowie Pläne über das Marketing und den Vertrieb. Ohne einen Realisierungsfahrplan und eine Chancen- und Risikoanalyse ist der erstellte Businessplan aber noch kein kompletter Businessplan. Nur wenn der Businessplan so erstellt wurde, dass er übersichtlich gestaltet ist und alle Daten und Informationen vollständig und fehlerfrei sind, ist die Grundlage gegeben, dass alle benötigten Darlehen und Zuschüsse in Betracht gezogen werden können.

Businessplan in Leipzig? Sprechen Sie mit uns!

Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung und das zugehörige Know-How im Bereich Businessplan-Erstellung. Unsere Spezialisten in der Businessplanberatung verfügen über viel Erfahrung. Daher können wir genau sagen, was in einem Businessplan wichtig ist und worauf die öffentlichen Stellen bzw. Banken bei der Prüfung des erarbeiteten Plans achten.
Sofern Sie Hilfe bzw. eine Businessplanberatung benötigen, stehen unsere Experten Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Sie müssen sich nur an uns wenden und Ihre Businessplanerstellung in Leipzig erfolgt von schnell, individuell und professionell. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.