Geschäftsplan Muster (Lebensmittelhandel)

No Comments

Geschäftsplan Muster Executive Summary

Das Start-Up Unternehmen [Geschäftsplan Muster] betreibt eine Tiefkühlkostmanfaktur für orientalische Fleisch- und Teigspezialitäten. Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER ist seit vielen Jahren mit Gastronomie beschäftigt und hat dank seinem unternehmerischen Gespür viel Erfolg gehabt. Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER hält einen Doktor in Handelswissenschaften und sammelte zudem bereits Co-Gründungserfahrung, wodurch er sehr gut in der Lage sein, das Unternehmen zum Erfolg zu führen. Es bestehen zudem derzeit bereits zahlreiche Geschäftskontakte.

[Geschäftsplan Muster] ermöglicht auch eine komfortable individuelle Bestellung von orientalischer Tiefkühlkost in Deutschland. Die wichtigsten Bestandteile des Konzepts sind Produktvielfalt, eine ansprechende Marke und eine hervorragende Designästhetik und dadurch die ideale Wahrnehmung als Marke und eine besonders gute Organisation des Marketings. Eine besonders innovative und aromadichte Verpackung garantiert das perfekte Kundenerlebnis.

Neben dem BXB Geschäft, der Belieferung des stationären Einzelhandels wird man sich zukunftsfähig aufstellen. Aufgrund der einfachen Bedienung und Onlinefunktionen für die Bestellung stellt [Geschäftsplan Muster] die Individualisierung und den Kunden mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund. Durch konsumpsychologisch optimale Farbwahl des Designs wird Wohlbefinden und Appetit beim Besucher geweckt und es entsteht ein verstärkter Kaufwunsch.

Die Erfolgsaussichten des Unternehmens profitieren von verschiedenen Trends. Insgesamt ist der Absatz von Tiefkühlkost in Deutschland sehr stabil und wird sich auch die nächsten Jahre dynamisch entwickeln. Gleichzeitig hat zuletzt in Deutschland sehr viel Zuwanderung aus dem orientalischen und afrikanischen Raum stattgefunden, für deren kulinarische Bedürfnisse es aktuell noch keinen professionellen Anbieter im Bereich Tiefkühlkost gibt.

In diesem Sinne möchte sich das Unternehmen in einem relativ jungen Nischenumfeld gegenüber einem aufkommenden Wettbewerb positionieren und wird diesem Ziel mit einer konsequent strategischen und zukunftsgewandten Ausrichtung über die nächsten X-X Jahre mit Sicherheit sehr nah kommen.

 

1.1.         Geschäftsplan Muster Produkte und Dienstleistungen

[Geschäftsplan Muster] bietet orientalische Tiefkühlkost aller Art an, insbesondere jedoch Teigtaschen und verschiedene Halal Fleischprodukte. Halal ist aktuell stark im Trend, auch immer mehr junge Menschen achten auf Halal Ernährung, wie zahlreiche Marktinstitute und sogar Landesregierungen in Pressemitteilungen jüngst verlautbaren ließen. Da es in diesem Bereich eine Zertifizierung gibt, wird diese auch angestrebt werden.

Durch die Eigenherstellung und den gezielten Zukauf von Zutaten von einem [Geschäftsplan Muster] STANDORTer Gemüsemarkt bietet [Geschäftsplan Muster] Endkunden Genuss auf höchstem Niveau zu großen Energie- und auch finanziellen Effizienzvorteilen. BXB-Kunden können spezielle Zusatzservices in Anspruch nehmen und nach Wunsch zubereitete Kreationen bestellen. Der weitere auch von den Betriebskosten her bestehende Vorteil liegt in der Möglichkeit von eCommerce und die Schaffung eines digitalen Informationsraumes um ein genaues Bild von den verschiedenen Produkten zu geben.

Beispielprodukte:

  • Mantu (Teig mit Fleischfüllung)
  • Ashak (Teig mit Gemüsefüllung)
  • Fleischbällchen divers
  • Teig für Pizza, afghan. Brot, Ashak, Mantu,
  • Bulani (Teig mit Gemüse)
  • Verschiedene syrische Produkte (Arabischer Raum)
  • Verschiedene Produkte aus dem Iran & Irak
  • HALAL Bürger, HALAL Fleisch

[Geschäftsplan Muster] arbeitet nach strengen Qualitätskriterien. So wird ausschließlich nur einwandfreie Ausgangsware verarbeitet, die Ernte geschieht zum günstigsten Reifezeitpunkt und die Verarbeitung erfolgt innerhalb weniger Stunden. Mit Hilfe moderner Gefrierverfahren wird verhindert, dass wertvolle Inhaltsstoffe verändert und zerstört werden. So bleiben Vitamine, Mineralien, Geschmack und die Saftigkeit der Lebensmittel optimal erhalten.

Vorteile der Tiefkühlkost:

  • In Bezug auf Frische, Nährwert, Genuss und Geschmack gelten Tiefkühlprodukte als besonders hochwertig
  • Aussehen und Farbe von Tiefkühlkost bleiben durch ein modernes Gefrierverfahren optimal erhalten
  • Tiefkühlkost kommt ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen zur Haltbarmachung aus.
  • Tiefkühlkost zeichnet sich durch eine längere Haltbarkeit aus.
  • Tiefkühlkost wird ganzjährig angeboten

Mit der Onlinefunktion können Besucher der [Geschäftsplan Muster]-Plattform ihre Bestellung selber zusammenstellen und nach Belieben mit unterschiedlichen Beilagen zu kombinieren. Aus dem Zusammenspiel mit allen geplanten Komponenten ergeben sich viele menüfähige Kombinationen. Man orientiert sich bei der Sortierung der Artikel unter anderem auch an statistischen Präferenzen.

Ein sehr interessanter Aspekt der Gründung ist die Tatsache, dass der Versand von Tiefkühlkost heutzutage kein Problem ist und dass dadurch den Kunden das Handling von Gefrierschutzbeuteln und -Taschen erspart wird und zudem Tiefkühlkost ein relativ schweres Lebensmittel ist. Die verwendete Versandverpackung ist optimal zur leichten Handhabung, aromadicht und lässt sich sehr gut nach Markenidentität branden.

 

1.2.       Geschäftsplan Muster Alleinstellungsmerkmale

Zunächst einmal ist das Abgrenzungspotenzial gegenüber den meisten anderen Anbietern definitiv die Bequemlichkeit: Der Kunde muss nicht mehr auf den Markt gehen und schwere Waren befördern, die zudem leicht verderben und einen gewissen Zwang zur Eile schaffen. Egal ob BXC oder BXB ist das Unternehmen in der Lage, den Komfortfaktor zu maximieren.

[Geschäftsplan Muster] bietet aufgrund der Verknüpfung mit verschiedenen, teilweise am Markt bestehender Ansätze an und ist zugleich einzigartig in einer tatsächlich relativ homogenen Nische. Mit der Individualisierung und der darin verbundenen Versandlösung bietet [Geschäftsplan Muster] dem Kunden Alleinstellungsmerkmale vielfältiger Natur. Es gibt zwar orientalische Tiefkühlkost am Markt, aber nicht so wie es der Kunde wünscht. [Geschäftsplan Muster] ist durch das Internet in ganz Deutschland XX/X vertreten und mit einem innovativen Konzept der Versandlösung völlig auf das Gesamterlebnis des Kunden konzentriert.

Die Tiefkühlkost wird außergewöhnlich schmackhaft schein und auch die Zutaten der Dekorationen und Saucen werden von solch hoher Qualität sein, dass es dem Unternehmen leichtfallen wird, sich in der Erinnerung der Kunden zu halten. Neue Wettbewerber am Markt werden nicht ohne Weiteres die gleiche Qualität an die Nutzerfreundlichkeit und den ästhetischen Anspruch des Webdesigns der Gründungsunternehmung aufbringen können, da Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER mit seinem einzigartigen Hintergrund an sowohl Produkt- als auch Strategiewissen sehr gut operieren kann.

Natürlich wird die Marke rechtlich abgesichert und auch Kreationen werden soweit dies möglich ist geschützt. Durch die lange Vorlaufzeit und der Entwicklung eines Portals ist es dem Gründer möglich, Alleinstellungsmerkmale für viele Jahre national und eines Tages wohl auch international zu halten. Durch die Namensrechte lässt sich die Alleinstellung auf Jahrzehnte erweitern. Die Verknüpfung weiterer zukünftiger Innovationen wird es ermöglichen sich am Markt zu etablieren und rasch zu wachsen.

Die Gewinnung eines ansehnlichen Kundenstamms und möglicherweise weiterer geeigneter Kooperations- und Werbepartner ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Geschäftsstrategie. Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER rechnet damit, dass seine persönliche Kompetenz und Fokus den entscheidenden Ausschlag dafür geben wird, dass er zu einer der ersten Adressen avancieren kann. Um dieses Ziel zu erfüllen, wird man sich Zeit für die User-Erfahrung eines jeden Kunden nehmen und den Kunden auch durch spezifisches Wissen (bspw. Zutaten, Empfehlungen u.a.) jederzeit den Eindruck vermitteln können, dass sie es hier mit einer ganz besonders kompetenten Bedienung zu tun haben.

 

1.3. Geschäftsplan Muster Geschäftsstrategie / Vision

Die Produktion findet direkt in der Tiefkühlkostmanufaktur statt, die mit modernen Maschinen und ausreichend Lager- und Stellflächen ausgestattet ist. Damit garantiert der Geschäftsführer niedrige Einkaufskosten bei zugleich hoher Qualität.

Der Standort [Geschäftsplan Muster] STANDORT in [Geschäftsplan Muster] BUNDESLAND bietet für ganz Europa hervorragende Distributionsmöglichkeiten. Die Stadt liegt zentral und ist durch eine moderne und belastbare Infrastruktur mit ganz Deutschland, seinen Nachbarn und den restlichen Ländern der EU (+ Schweiz) verbunden. Langfristig soll vor allen Dingen in Holland, Dänemark, Schweden und Norwegen das Vertriebspotenzial maximiert werden.

Für einen erfolgreichen Absatz in den Zielländern ist eine moderne und kreative Kommunikationsstrategie unabdingbar. Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER wird sowohl relevante Events und Messen besuchen als auch im Bereich Social Media, Onlinemarketing und Sponsoring alle Register ziehen, um [Geschäftsplan Muster] bekannt zu machen.

Ein weiterer, wichtiger Aspekt der Geschäftsstrategie wird die Qualitätssicherung sein. Obschon die Partnerunternehmen für ausgezeichnete Produkte und hervorragenden Service bekannt sind, darf sowohl im Fremdeinkauf als auch in der Eigenproduktion keine laxe Politik betrieben werden. Eine ständige Qualitätsprüfung zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards ist für den Erfolg essentiell und wird fest in den Unternehmensalltag integriert.

Bis Jahresende XXXX wird ein Umsatz von ca. XXX.XXX € erwartet. Dies entspricht einen Marktanteil von nur X,X% im Basisszenario, wobei durch Werbung und Marketing ein Anteil von X-X% am deutschen Markt durchaus realistisch ist.  Der Break-Even Punkt soll im Basisszenario schon im ersten Geschäftsjahr erreicht werden.

  1. Geschäftsplan Muster Markt

Die [Geschäftsplan Muster] Geschäftsidee beinhaltet die Chance, einen internationalen und schnell wachsenden Markt über eine Zielgruppenstrategie zu öffnen. Die Marktanteile, die in einem wachsenden Markt zu erreichen sind, halten hohes zukünftiges Potential in den nächsten Jahren eine konstante Durchdringung durch [Geschäftsplan Muster] zu erfahren. Die Konsummengen an Tiefkühlkost auch insgesamt wachsend, wie die nachfolgende Grafik illustriert.

[GRAFIK ENTFERNT]

Quelle: Branchenverband Deutsches Tiefkühlinstitut

XXXX verzeichnete laut Marktdatenerhebung des Deutschen Tiefkühlinstituts der Tiefkühlgesamtmarkt (TK) in Deutschland erneut ein deutliches Mengenwachstum von X,X%. Der Gesamtabsatz von TK-Produkten in Deutschland stieg XXXX auf X,XXX Mio. Tonnen (X,XXX Mio. Tonnen XXXX). Der Umsatz mit Tiefkühlprodukten erhöhte sich um X,X% auf XX,XXX Mrd. € (XX,XXX Mrd. € XXXX).

Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von TK in XXXX stieg um fast ein Kilogramm auf die neue Höchstmarke von XX,X kg – im Vorjahr waren es noch XX,X kg*. Jeder Haushalt in Deutschland verzehrte im vergangenen Jahr durchschnittlich XX,X kg tiefgekühlte Lebensmittel. Die TK-Branche blickt damit erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die nachfolgende Grafik zeigt die Aufteilung der Marktsegmente:

[GRAFIK ENTFERNT]

Quelle: Branchenverband Deutsches Tiefkühlinstitut

Im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) inklusive Heimdienste (HD) verzeichnete TK ein moderates Wachstum von X%. Die Absatzmenge erreichte X,XXX Mio. Tonnen. Der Umsatz mit TK-Produkten im Handel stieg um X% auf X,XXX Mrd. €.  Die Zahlen belegen einen Trend in der Ernährung und beim Kochen: Die Verbraucher suchen nach einfachen, schnellen und gesunden Lösungen in der täglichen Ernährung und beim Kochen – TK bietet diese in vielfältiger und qualitativ hochwertiger Form – und vor allem ohne Konservierungsstoffe. Besonders beliebt sind daher die TK-Warengruppen Gerichte und Pizza, gefolgt von Gemüse, die Entlastung schaffen bei Zeit- und Arbeitsaufwand in der Küche.

Die Zubereitung einer Mahlzeit dauert im Durchschnitt XX Minuten, bei jeder dritten Mahlzeit sind es sogar nur XX Minuten. Da bleibt keine Zeit für Gemüseputzen, Kartoffeln schälen oder gar ein aufwendiges Fleischgericht. Der Konsument kombiniert TK auch gerne mit frischen Zutaten. Kochen ist heute ganz selbstverständlich eine Kombination von fertigen Lebensmitteln und Eigenleistung. Dies bestätigt auch die aktuelle Nestlé Studie „So kocht Deutschland XXXX“: Erstmals kamen im Außer-Haus-Markt (AHM) mengenmäßig mehr TK-Produkte zum Einsatz als beim Endverbraucher zuhause. Die Absatzmenge stieg um X,X% auf X,XXX Mio. Tonnen. Der AHM-Umsatz mit TK erreichte im vergangenen Jahr einen Wert von X,XXX Mrd. €, das entspricht einem Zuwachs von X,X%.

Die Gastronomie befindet sich insgesamt auf Wachstumskurs: Besuche und Ausgaben steigen weiter an. So genannte „to-go“ Lösungen ersetzen immer öfter das Frühstück und Mittagessen in den eigenen vier Wänden. Davon profitiert in erster Linie die TK-Warengruppe Backwaren, die in XXXX um X,X% zulegte und damit die mit Abstand größte Einzelkategorie im Außer-Haus-Markt bildet. Die Beliebtheit der tiefgekühlten Lebensmittel bei Profiverwendern basiert auf ihren zahlreichen Qualitätsvorteilen, den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie der bedarfsgerechten, arbeitszeitsparenden Zubereitung.

Die dti-Absatzstatistik ist die einzige Quelle für Marktdaten, die sowohl die Entwicklung der Absatzmengen von TK im LEH/HD, als auch bei den Profiverwendern im Außer-Haus-Markt in Deutschland insgesamt erfasst. Für die Berechnung des Pro-Kopf- und Pro-Haushalt-Verbrauchs wurden die von der GfK verwendeten Bevölkerungs- und Haushaltsdaten des Statistischen Bundesamtes zugrunde gelegt. Aufgrund der rückwirkenden Änderung der Bevölkerungszahlen (Ewo-Universumsdaten) wurde die Berechnung des Durchschnittsverbrauchs pro Kopf für XXXX neu berechnet.

Im Zusammenhang mit dem allgemeinen Trend für Tiefkühlkost spielt ein weiterer Trend eine wichtige Rolle für den Erfolg der Gründungsunternehmung, und dies ist die aktuelle Zuwanderung aus dem orientalisch-afrikanischen Raum, welche sich für Tiefkühlprodukte mit dem Geschmack der Heimat natürlich besonders interessiert. In [Geschäftsplan Muster] STANDORT, dem wichtigsten lokalen Absatzmarkt der jungen Firma, leben ca. XXX.XXX Menschen mit Migrationshintergrund. Das sind ca. XX% der [Geschäftsplan Muster] STANDORTer Bevölkerung. Damit liegt [Geschäftsplan Muster] STANDORT deutlich über dem Bundesdurchschnitt von XX%.

XX% der in [Geschäftsplan Muster] STANDORT lebenden Menschen mit Migrationshintergrund gehören zu den seit XXXX Zugewanderten; XX% sind in Deutschland geboren. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung mit Migrationshintergrund liegt bei XX,X Jahren und ist damit niedriger als das der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund mit XX,X Jahren. In [Geschäftsplan Muster] STANDORT leben auch rund ca. XX.XXX Afghanen, Tendenz steigend. [Geschäftsplan Muster] STANDORT hat die größte afghanische Gemeinde Europas. Die nachfolgenden Grafiken skizzieren weiter das Bild der Hauptdemographie, die sich für die Produkte der Gründungsunternehmung primär interessieren werden.

[GRAFIK ENTFERNT]

Migranten mit orientalisch-afrikanischer Ernährung in Deutschland

Quelle: Statistisches Bundesamt

[GRAFIK ENTFERNT]

Zuwanderung XXXX (Geflüchtete)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Ebenso wandern in vielen Nachbarländern von Deutschland eine sehr große Anzahl von Migranten/inen aus dem orientalischen Raum zu. Diese Zielländer (Frankreich, Holland, Dänemark, Österreich, Schweiz) sind ebenfalls interessant für die langfristigen Markteintrittschancen, wobei man sich zuerst auf den deutschen Markt konzentrieren wird.

Insgesamt ergibt sich aus der Marktbetrachtung aus den verschiedenen Perspektiven ein positives Bild für die Pläne des [Geschäftsplan Muster]-Teams. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Kunden das Angebot der Unternehmung schnell wahrnehmen und dem Trend entsprechend nutzen. Über die Zeit entsteht über jeden zufriedenen, loyalen Gast Mund-zu-Mund Propaganda, und der wachsende Kundenstamm bildet eine verlässliche Umsatzquelle.

 

2.1.     Geschäftsplan Muster Wettbewerber

Das Unternehmen [Geschäftsplan Muster] ist im Bereich der Tiefkühlkosthersteller als auch Zulieferer für den Handel tätig, jedoch gibt es zumindest in Deutschland noch keinen professionellen Anbieter, der „Konkurrent“ ist zurzeit nur der private Haushalt.

In erster Linie besteht gegenüber der Heimherstellung der Kundennutzen darin, dass der Kunde keine Kenntnisse über die Herstellung haben muss, sehr viele junge Leute wissen auch gar nicht mehr, wie das Produkt hergestellt wird. Am wichtigsten ist jedoch der Zeitfaktor.

Der wichtigste Vorteil zu zukünftig mit Sicherheit neu hinzutretenden Konkurrenten wird der Preis sein. Neben den bekannten und großen Herstellern, die sich nicht auf den Fokus orientalischer Tiefkühlkost-Kreationen spezialisiert haben, gibt es ansonsten nur die Gastronomie und orientalische Supermärkte, die neben ihrer Bedeutung als Kunden in einem begrenzten Rahmen wettbewerbstechnisch Bedeutung haben.

Dadurch ergibt sich eine eigene Marktposition in Deutschland, die im Marketing optimal genutzt werden kann, um auf [Geschäftsplan Muster] aufmerksam zu machen. Bei der Wettbewerbspositionierung gegenüber den nachrückenden Markteintritten wird darauf geachtet, sich bei guter Qualität im Preis gegenüber der Konkurrenz zu positionieren. Zukünftiger Wettbewerb und der Umgang mit diesem wird einer der wichtigsten Faktoren für die nachhaltig starke Performance von [Geschäftsplan Muster] sein.

Der Gründer hat XX Jahre Erfahrung in diversen Führungspositionen in der Gastronomie. Darunter Stationen in der Block Gruppe (Block House, Elysee Hotel, usw.).

Während dieser Zeit konnte er sich ein großes Fachwissen aneignen. Ein wichtiger Vorteil sind auch Partner und Kontakte in die [Geschäftsplan Muster] STANDORTer Wirtschaft.

Da durch die Akkumulation von Produktbewertungen, Google-Places Bewertungen und Facebook-Likes ein wichtiger Vorteil für Marktpioniere geschaffen wurde, ist es auch ein Anliegen, vor allen Dingen rasch attraktive Nischen zu besetzen und dann mit den erwirtschafteten Ressourcen marketingseitig Abstand von der Konkurrenz zu gewinnen.

 

Geschäftsplan Muster Zielgruppenanalyse

Als Zielgruppe gelten im ersten Schritt die BXBXC Kunden wie Hochzeitsanbieter / Veranstaltungszentren und der BXB Markt, Einzelhändler und Großhändler.

Für Firmen und Gewerbetreibende ist es möglich, gebrandete Ware als Marketing zu nutzen, was besonders in den Sommermonaten mit Sicherheit gut angenommen wird. Für eventuelle Marketingpartner wird es auch möglich sein, ein Catering als Sponsoring in diversen Marketingkampagnen als Werbemittel zu nutzen.

Die Kunden erwarten:

  • Einfaches & sauberes Produkt
  • Günstig & qualitativ gut
  • Zeitersparnis
  • Herstellungsbeschreibung
  • Transparenz: „Was ist in diesem Produkt?“
  • Der Kunde weiß genau was er kauft

Der Informationsbedarf ist bei der Zielgruppe der Migranten aus dem orientalischen Raum sehr groß. Traditionell bedingt essen diese vor allen Dingen, was sie kennen.  Ein sehr wichtiger Punkt ist das Produkte Halal sind. Tendenziell wird die Zahl der Migranten steigen und somit mehr potenzielle Kunden. Früher waren sehr viele Menschen mit Migrationshintergrund in einfachen Anstellungsverhältnissen. Die neue Generation ist gut gebildet und sie haben sehr gute Jobs. Das Kaufverhalten der Migranten ist wie folgt: Lebensmittel werden bei einheimischen Supermärkten gekauft. Es gibt sehr viele Produkte die es bei Aldi und Lidl & Co. nicht gibt. Diese müssen entweder zubereitet werde oder es wird Verzicht geübt- aktuell ist letzteres das häufigere Phänomen.

 

2.2.        Geschäftsplan Muster Risiken

Die Risiken, denen sich Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER ausgesetzt fühlt, sind in erster Linie operative Risiken. Bspw. ist es aufgrund eines durch hohe Personalkosten und Miete substantiellen Fixkostenblock wichtig, dass rasch in ausreichendem Maße Umsätze generiert werden. Krankheits-, Ausfall- und Unfallversicherungen werden sehr sorgfältig abgeklärt, um rechtlich abgesichert zu sein. Versicherungen werden auch für Beschädigung- und Diebstahl zum Einsatz kommen.

Aufgrund des Charakters des Geschäftsvorhabens ist es zudem wichtig, bei der Leistungsausführung keine Kompromisse einzugehen und den Fokus auf Qualität und Zuverlässigkeit zu legen. Nur so können langfristig Kunden gebunden werden. Da mit einer gut designten Webseite auch lokale Suchmaschinenoptimierung betrieben werden soll, sind wohlwollende Kundenmeinungen extrem wichtig, sofern diese über die Bewertungsportale (zum Beispiel Google Places, Facebook etc.) kommuniziert werden.

Aufgrund der Erfahrung und Qualifikation Herrn [Geschäftsplan Muster] GRÜNDERs werden die zahlreichen Herausforderungen des Geschäftsmodells mit hoher Wahrscheinlichkeit gut zu bewältigen sein.

 

  1. Geschäftsplan Muster SWOT-Analyse

 

Strengths

·       Klarer Fokus auf eine Nische

·       Kombination aus BXB und BXC

·       Optimale Ergänzung im aktuellen Marktgefüge

 

Weaknesses

·       Hoher Fremdkapitalbedarf

·       Erhöhter Koordinationsaufwand durch versprenkelte Einkaufs-/Absatzkanäle

Opportunities

·       Hohes Marktwachstum bei Halal Lebensmitteln

·       Zunehmende Verlagerung des Geschäfts mit Alltagsgütern auf das Internet

·       Schwacher Wettbewerb

Threats

·       Generelle Marktrisiken

·       Market Fit ist noch zu verifizieren

·       Politische Migrations-/Kulturthematik

 

  1. Geschäftsplan Muster Standort

[Geschäftsplan Muster] STANDORT bei [Geschäftsplan Muster] STANDORT ist als Standort der Wahl identifiziert worden, da er mit vielen Vorteilen für die Ausrichtung von [Geschäftsplan Muster] verbunden ist. Zum einen spielt die Zentralität und damit entsprechende Vernetzungsmöglichkeiten eine entscheidende Rolle. Region um [Geschäftsplan Muster] STANDORT ist Heimat vieler kleiner und mittlerer Unternehmen die als Abnehmer oder Partner in Frage kommen. Auch das Vorhandensein einer modernen Infrastruktur und ausgebautem Schienenverkehr und viele Messen in der Umgebung wurden für die Standortentscheidung als relevant angesehen.

In [Geschäftsplan Muster] STANDORT finden sich Vorteile, die für eine Ansiedlung dort sprechen. Moderne Gewerbeflächen und akzeptable Mieten wie auch hohe Lebensqualität und das Vorhandensein qualifizierter Mitarbeiter vor Ort tragen zur Attraktivität des Standorts bei. Auch hat Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER bereits schon einige Jahre in der Region verbracht und verfügt daher bereits über ein soziales Umfeld und Standortwissen, welches für den Betrieb des Geschäfts förderlich ist.

 

  1. Geschäftsplan Muster Partner

5.1.         Lieferanten

Lieferant für Halal Fleisch wird die Firma [Geschäftsplan Muster] PARTNER in [Geschäftsplan Muster] STANDORT sein. Das Unternehmen ist sehr groß und hat in [Geschäftsplan Muster] STANDORT X Filialen sowie einen Großhandel. Nach ersten Gesprächen wird die Firma [Geschäftsplan Muster] PARTNER Hackfleich (nach Vorgabe) zu einem vorteilhaften Kilopreis von € X,XX  geben. Das Unternehmen ist einer der ältesten Unternehmen spezialisiert auf Spezialitäten orientalischer Migranten in [Geschäftsplan Muster] STANDORT.

5.2.         Kunden

Es wurden bereits Kontakte zu allen Einzelhändlern in [Geschäftsplan Muster] STANDORT aufgebaut, ebenso zu allen Veranstaltungszentren (in [Geschäftsplan Muster] STANDORT gibt es jedes Wochenende im Schnitt XX afghanische Hochzeiten). Da die Produkte sowohl die Arbeit als auch die Kosten der Hochzeitsveranstalter reduzieren, sind sehr viele Anbieter interessiert.

Nachfolgend ein Auszug aus der aktuellen Liste der Interessenten:

  • [LISTE ENTFERT]

Die Hochzeitsveranstalter sind die zunächst wichtigsten Kunden, da fast alle Produkte von Ihnen angeboten werden und Bestandteile dieser Küchen sind. Alle diese Kunden wären direkt ab Gründung bereit Produkte abzunehmen.

 

  1. Geschäftsplan Muster Marketingplan

6.1.         Preisstrategie

Auf der Website können Kunden alle Preise einsehen und auch die Zutaten. Tendenziell wird das Unternehmen vor allen Dingen mit dem Hauptteil der Waren im niedrigen Preissegment operieren und auch der komplette Marketingauftritt ist auf die Preisführerschaft ausgelegt. Nachfolgend ein kurzer Auszug aus der Preisliste zum Verständnis.

  • Ashak (Teig befüllt mit Gemüse )                               Preis Kilo:  € X,XX
  • Mantu (Teig befüllt mit Hackfleisch & Gemüsemischung)              Preis Kilo: € X,XX
  • Diverse Teigvarianten                     ab Preis Kilo: € X,XX
  • Halal Burger                                                                      X á XXXg für € X,XX
  • Halal Kofte (Hackfleischbällchen)                                               Preis Kilo: € X,XX
  • Yabraq (Syrisch: in Weinblätter, Fleisch, Reis Mischung)           Preis Kilo: € X,XX
  • Kataif (Syrische Teigtasche)                                                      Preis Kilo: X,XX
  • Loqam (Syrisches Dessert)                                                         Preis Kilo: X,XX
  • Samosa (Indische Teigtasche)                           Preis Kilo: XX,XX
  • Chinesische Teigtaschen                           Preis Kilo: € X,XX
  •                                    Preis Kilo: X,XX

Der Kunde wird denselben Preis in [Geschäftsplan Muster] STANDORT, Amsterdam oder Stockholm bekommen, nur beim Export nach Skandinavien wird ein anderer Preis kalkuliert. Die Preise werden direkt auf die jeweiligen Verpackungen abgedruckt. Dadurch weiß der Kunde immer, was ihn erwartet. Man wird auch versuchen mit Betrieben entsprechende Verträge schließen.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, besondere Aktionen zu lancieren um das Premiumsegment etwa über Bundle-Angebot zu testen. In der Anfangszeit und zu besonderen Tagen im Jahr ist es möglich, Coupon-Gutscheine etwa über Groupon oder Facebook im Netz zu verbreiten und dadurch neue Kunden auf die Präsenz aufmerksam zu machen.

 

6.2.        Geschäftsplan Muster Kommunikationspolitik

Vor allem Facebook-Werbung (Gewinnspiele, Kochwettbewerbe) sowie ein Youtube- oder TV-Werbespot (dieser jedoch an ein afghanisches Publikum gerichtet) wird die anfängliche Marktdurchdringung sichern. Es besteht die Möglichkeit, mit effektiven Maßnahmen wie Sponsoring (Konzerte), Messen, Verteilung von Werbegeschenken und Proben zusätzlich Einschlag zu erzeugen. Der Großraum [Geschäftsplan Muster] STANDORT ist sehr bedeutend für [Geschäftsplan Muster], gerade in der ersten Startup Phase. Marketing- und Vertriebsaktivitäten sollen dort eine besonders große Aufmerksamkeit erreichen.

Jedoch ist das Internet ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Durch die XX/X Internetplattform und vorhandene Logistik-Strukturen ist es möglich, Ware in ganz Deutschland zuzustellen. Somit ergeben sich strategische Vorteile, denn nicht jeder Standort hat einen orientalischen Supermarkt.

Die zweite bedeutende Kundengruppe sind Firmenkunden. Dieser BXB-Zweig wird über Direktakquise per Telefon, speziellen Print-Anzeigen und ggf. Messebesuchen bekannt gemacht. Auch durch wiederkehrende einfache Werbungen im Onlinebereich und insbesondere Foren werden BXB Kunden angesprochen, die auf ein gezieltes Teilen von Werbeinhalten und Empfehlungsmarketing reagieren würden.

Die Position im Markt wird mit diesen Maßnahmen aller Wahrscheinlichkeit nach rasch gesichert, dies ermöglicht die Festigung der Marktanteile und eine großflächigere Expansion zunächst im deutschsprachigen Raum, die auf einem gesunden Fundament basiert. Die Marke, die auch durch vollständiges Branding der Verpackung und Werbegeschenke wie etwa kleine Kühltruhen gut verbreitet werden kann, kommuniziert konsistent die Werte des Unternehmens.

Die Internetpräsenz, Suchmaschinenwerbung und -optimierung werden wichtige Erfolgskomponenten für den Geschäftserfolg sein, die rund um die Uhr Umsätze erwirtschaften und weitere wichtige Funktionen erfüllen. Einmal auf der Webseite muss der Benutzer eine optimale Kundenerfahrung machen, optimale Werbetexte und Bildinhalte vorfinden.

 

  1. Geschäftsplan Muster Gründer und Geschäftsführer

Der geschäftsführende Gesellschafter Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER, XX Jahre alt (Doktor of Business Administration Universität Schweiz) pflegt seit vielen Jahren eine Leidenschaft für das Kochen und Verfeinern von Speisen und war bereits in diversen Führungspositionen in der Gastronomie tätig.

Der Doktor in Betriebswirtschaft hat in der Block Gruppe angefangen und sich bis zum Betriebsleiter für das [Geschäftsplan Muster] ARBEITGEBER (Jahresumsatz: X-X Mio. Euro) bei diesem Unternehmen entwickeln können. In den letzten X Jahren war Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER Geschäftsführer der Gastronomieabteilung im bekannten [Geschäftsplan Muster] ARBEITGEBER in [Geschäftsplan Muster] STANDORT.

Der Gründer hat für den [Geschäftsplan Muster] ARBEITGEBER [Geschäftsplan Muster] STANDORT GmbH gegründet und neu aufgebaut, das Unternehmen erwirtschaftet jetzt einen Gesamtumsatz von XXX.XXX Euro. Ebenso lag Hansegourmet mit einem jährlichen Verlust von XX.XXX Euro darnieder, heute erwirtschaftet das Unternehmen einen Gewinn von ca. XX.XXX Euro p.a.

Im November XXXX entschied sich Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDER dann für die Planung eines Unternehmens für orientalische Tiefkühlkostherstellung und möchte mit seiner speziellen Lösung ein Maximum an Innovationsgeist in seinem Unternehmen realisieren.

Herr Dr. [Geschäftsplan Muster] GRÜNDERs Stärken liegen u.a. im wirtschaftlichen Bereichen (Budgetieren, Planen, Zielerreichung), durch seine ebenfalls bereits seit Jahren verfolgte Beschäftigung mit IT und EDV wurde verfügt er über sehr viel Hard- und Softwarewissen. Der in [Geschäftsplan Muster] STANDORT exzellent vernetzte persische Muttersprachler spricht fließend Deutsch und beherrscht zudem Englisch auf gutem Niveau.

 

  1. Geschäftsplan Muster Rechtsform

Die Gründung in Form einer GmbH erfolgt auf Basis des Wunsches, zugleich eine Privathaftung zu vermeiden und andererseits mit einer angesehenen Rechtsform in das Geschäft einzusteigen. Die Tatsache, dass bei der GmbH leicht weitere Gesellschafter eingebunden werden können, sowie die gut planbaren Kosten für Errichtung und Unterhalte der GmbH sind weitere Vorteile, die den Ausschlag für die Entscheidung für die Rechtsform noch leichter machten.

Die Rechtsform ist zudem eine juristische Person, d.h. es können Verträge abgeschlossen und Konten im Namen der GmbH eröffnet werden, was es später u.a. leichter macht, das Unternehmen zu expandieren.

Einige Nachteile der GmbH sind die etwas höheren Notarkosten sowie die Kosten zur Aufsetzung des Gesellschaftervertrages. Zudem muss darauf geachtet werden, dass keine Aktionen erfolgen die als grob fahrlässig gewertet werden können, weil in diesem Fall der geschäftsführende Gesellschafter ebenfalls mit seinem Privatvermögen haften kann. In der Regel sind auch die Buchhaltung und Aufwendungen für Steuerberaterleistungen etwas teurer als bei Personengesellschaften.

Abschließend ist zur GmbH zu sagen, dass sie einige leicht zu hebende Steuervorteile bietet. Es können beispielsweise stille Reserven gebildet werden, weil Gewinne nicht wie bei anderen Personenhandelsgesellschaften ausgeschüttet oder verteilt werden müssen. Auch ist die Körperschaftssteuer geringer als die Einkommenssteuer welche bei Personengesellschaften angesetzt wird.

 

  1. Geschäftsplan Muster Mitarbeiter

Es wird eine Geschäftsführung geben, sowie Auslieferungsfahrer und Produktionshelfer.

Da es eine vollautomatische Produktion geben wird, werden nur wenige Mitarbeiter benötigt. Die Mitarbeiter müssen vor allen Dingen Gemüse schneiden, Teige vorbereiten, Maschinen bestücken und Waren ausliefern.

Zu Gründung:

X x Geschäftsführer verantwortlich:

  • Buchhaltung
  • Verkauf
  • Firmenführung
  • Alle anfallenden administrativen und sonstigen Arbeiten

X x  Auslieferungsfahrer LKW X,Xt

X x Produktionshelfer, ungelernt

Es wird angestrebt nach Bedarf weitere Mitarbeiter im Bereich Produktion, Verkauf und Auslieferungsfahrer einzustellen. Dies wird je nach Bedarf entschieden. Ab XXXX ist der Plan, dass in der Produktion X Mitarbeiter angestellt sind, sowie X-X Auslieferungsfahrer. Über die Jahre wird die Belegschaft weiter ausgebaut, so dass ab dem X. Jahr insgesamt XX-XX Menschen in der Firma Arbeit haben.

Man wird sich nach dem Umsatz richten, Personalkosten wurden auf XX% Anteil an allen Kosten geschätzt, wobei die tatsächlichen Kosten wahrscheinlich niedriger ausfallen werden.

 

  1. Geschäftsplan Muster Finanzplan

10.1.     Investitionen und Kostenstruktur

Die Anfangsinvestitionen setzten sich vor allem aus dem Aufbau der betrieblichen Infrastruktur zusammen, ein Maschinenpark und ein Inventar muss aufgebaut werden. Zudem müssen die Markenrechte und Patente geschützt werden. Ein Teil der Website wird ggf. zudem an einen externen Entwickler gegeben. Für das Projekt benötigt werden insgesamt € XXX.XXX.

Auszug aus der Investitionsliste:

  • Produktionsgebäude (Bau & Grundstück)
  • Verpackungsmaschinen
  • Tunnel Froster / Spiral Froster
  • Teigmixer / Hersteller
  • Maschinen zur Füllung und Herstellung unsere Produkte ( TK Ware)
  • Kühlfahrzeuge
  • Maschinen zur Herstellung von Teigplatten
  • Geschäfts- und Büroausstattung
  • Rohstoffe
  • Hilfsstoffe
  • Kühlhäuser
  • Verpackungsmaterial (Rohware Schlauchbeutel).

Fixkosten:

Der Fixkostenanteil entfällt hauptsächlich auf Personal-, Marketing-, Buchführungs-, TTP, Fahrt- und Energiekosten. Es wird darauf geachtet langfristige Verträge abzuschließen, um mögliche Schwankungen bei den Fixkosten zu vermeiden und höchstmögliche Planungssicherheit zu gewährleisten.

 

Variable Kosten:

Da die Verkaufszahlen saisonalen Schwankungen unterliegen und die Wareneinkäufe direkt von ihnen abhängig sind, ist beim Einkauf der Produktchargen in regelmäßigen Abständen mit schwankenden variablen Kosten zu rechnen (es wurde jedoch kalkulatorisch von gleichbleibend hohen variablen Kosten der jeweiligen Periode ausgegangen).

Ein großer Vorteil des Geschäfts ist, dass viele Zutaten in einer günstigen Zeit eingekauft werden können und dann per Schockfrostverfahren einfrieren. Gemüse ist in der Saison günstig und ist per Schockfrost bis zur Produktion einlagerbar. Dies nimmt wenig Platz und man kann es bei Bedarf nutzen. Dies wird den Wareneinsatz sehr beeinflussen.

 

10.2.     Erläuterung zu Umsatz und Betriebsergebnis

Es ist dank der aktuell extrem dynamischen Entwicklung im Markt mit Steigerungen des Umsatzes im deutlich dreistelligen Prozentbereich in den ersten Jahren zu rechnen, wodurch im dritten Jahr der Umsatz bei knapp einer halben Million Euro ausfällt, bei einem sechsstelligen Gewinn.

 

10.3.     Kapital

Der Finanzierungsbedarf für die [Geschäftsplan Muster] Geschäftsidee liegt bei insgesamt XXX.XXX€ im Basisszenario. Die Finanzmittel werden vor allem für die Produktion, als auch Personal für den täglichen Betrieb benötigt.

Dieser Bedarf soll sowohl aus Eigenmitteln als auch Fremdfinanzierung gedeckt werden. Ein Eigenkapital ist in Höhe von XX.XXX Euro ist vorhanden.

Kundenstimmen

Offizieller Partner von SmartBusinessplan

BrainHive Consulting ist offizieller Partner und Gastexperte der preisgekrönten Businessplansoftware SmartBusinessplan (Made in Germany) logo-businessplan beratung-businessplan software-Partner-1 Interesse das Programm über BrainHive.de kostenlos zu testen? Kommen Sie auf uns zu!

Wir helfen Ihnen beim Businessplan

Businessplan Berater- Businessplan Beratung-Mendle-2Sie haben eine gute Idee und benötigen dafür einen Businessplan?  Schauen Sie sich in Ruhe um. Wir haben alles, was Sie brauchen, sowohl für Do-it-Yourself Gründer als auch für jene, die diese Aufgabe gerne an einen Profi geben würden.

 

Joachim Görbert, Geschäftsführer

 

Sie erreichen uns von 08:00-20:00 unter  

06192-703 415 3  

Mail schicken

Kontaktformular

Möchten Sie uns direkt ein Angebot für Ihre Businessplanerstellung kalkulieren lassen, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Button.

Angebot kalkulieren

Referenzen

BrainHive- Professionelle Businessplanerstellung seit über 10 Jahren. Hunderte Businesspläne, Publikationen in inländischen und internationalen Medien, ein erstklassiges Team erfahrener Berater. Egal ob große, kleine, traditionelle oder innovative Projekte: Wir unterstützen Sie kompetent & freundlich bei der Erstellung von Businessplänen aller Art.

  Businessplanberatung-Überleben und Wachsen-BrainHive-Cover-priced

Premiumpublikation herunterladen

BrainHive ist bekannt unter anderem durch unsere Publikationen auf

Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-technikerforum-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-sin-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-selbstständigkeit_eu-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-berufsinformation-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-bildungsdoc-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-ehuman-1

BrainHive: Die Essenz guter Planung

Sie bevorzugen Videos um sich zu informieren?

Bei BrainHive finden Sie eine der ausführlichsten Videosammlungen zum Thema Businessplanberatung im deutschen Sprachraum.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu:

BrainHive-Businessplan schreiben lassen-Businessplan Hilfe-1 - Benötigten Informationen?

- Benötigten Dokumenten?

- Kosten?

- Dauer?

- Ablauf?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

FAQ besuchen

 

 

Die BrainHive Know-How Sammlung

Schauen Sie sich gerne kostenlos unsere informativen Artikel und Praxistipps für die erfolgreiche Aufnahme Ihrer Geschäftstätigkeit an. Wir haben für Sie eine große Vielfalt goldener Tipps zusammengetragen und nach realitätserprobten BrainHive-Erfahrungswerten durchgefiltert.

Derzeit stehen Ihnen folgende Ressourcen zur Verfügung (Diese Liste wird ständig erweitert- schauen Sie daher ruhig ab und zu mal vorbei):

More from our blog

See all posts