Devisenhandel im Gründungsunternehmen

No Comments

Gründer, die Devisen handeln: Steuerfragen und mehr

Für die meisten Gründer, die im Forex-Bereich Devisen handeln, ist die Frage nach der Besteuerung nicht besonders naheliegend. Zunächst, weil man zunächst mal dauerhaft in die Gewinnzone kommen muss, bevor entsprechende Überlegungen laut werden. Und bereits an dieser Hürde scheitern die Meisten.

Wenn man es jedoch geschafft hat, dauerhaft profitabel Devisen zu handeln und sich entsprechende Gewinne einstellen, dann wird es Zeit, ggf. den Steuerberater hinzuzuziehen. Denn Gewinne aus Börsengeschäften sind für Gründungsunternehmen, auch im Bereich Forex, sind steuerpflichtig.

 

Welche Steuern müssen Gründer zahlen?

Generell fallen Steuern aus Kapitalerträgen unter das Einkommenssteuergesetz. Das heißt aber nicht zwingend, dass diese auch formal als Einkommenssteuer behandelt werden. Dies ist wirklich nur dann der Fall, wenn man auch beruflich als professioneller Trader agiert. Dann kann es sein, dass man einen personalisierten Einkommensteuer-Satz zahlt, der sogar durchaus unter dem Standardsatz liegen kann. Grundvoraussetzung dazu ist allerdings, dass man Einnahmen in solcher Höhe erzielt, dass von einem voll-beruflichen Engagement ausgegangen werden kann und man damit sein Leben bestreitet. Doch wer es so weit gebracht hat, dem werden wir hier in diesem Artikel kaum was Neues erzählen.

Standardmäßig greift jedoch stattdessen die sogenannte Abgeltungssteuer. Bei der Abgeltungssteuer handelt es sich um eine 2009 eingeführte Steuerart, die flächendeckend für die meisten Arten von Kapitalerträgen gilt. So auch für Gewinne aus dem Forex Bereich. Sie beträgt pauschal 25% und kann ggf. durch zusätzliche Besteuerungen, die auch sonst bei der Einkommenssteuer fällig werden (wie bspw. durch die Kirchensteuer), nochmal leicht ansteigen. Allerdings gibt es auch einen Freibetrag. Dieser liegt bei 801 Euro. Für gemeinsam veranlagte Eheleute liegt er dementsprechend bei 1.602 Euro.

Wenn all das Sie nicht schreckt und Sie glauben, bald schon Gewinne einzufahren, die einer Versteuerung würdig wären, dann schauen Sie doch auf aktiendepot.com vorbei, eine der führenden Plattformen in diesem Bereich.

 

Der Sitz des Brokers ist wichtig

Normalerweise werden diese Steuern automatisch von den Online Brokern einbehalten, sofern sie ihren Sitz in Deutschland haben. Dadurch müssen Sie sich selbst ggf. gar nicht um eine Besteuerung kümmern, da dies im operativen Handel mit einem Broker aus deutschen Landen von ganz alleine passiert. Anders liegt der Fall jedoch, wenn der Broker seine Hauptniederlassung im Ausland hat. Daran würde ggf. auch eine deutsche Zweigstelle nichts ändern. Dann bekommen Sie den vollen Gewinn ausgezahlt und müssen sich selbst um die Besteuerung kümmern.

Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Die automatische Besteuerung ist zweifelsohne komfortabler und man erlebt hinten raus kaum böse Überraschungen. Wenn man sich selbst um die Besteuerung kümmern muss, birgt dies das Risiko, die geballte Steuerlast zu unterschätzen. Dafür aber ist man über das Jahr hinweg gesehen wesentlich liquider und kann ggf. höhere Gewinne erzielen.

Jedenfalls wird das Thema für Gründer weiterhin spannend bleiben, insbesondere wenn die GmbH als Steuersparschwein dient und freie Liquidität optimal angelegt werden soll.

Kundenstimmen

Offizieller Partner von SmartBusinessplan

BrainHive Consulting ist offizieller Partner und Gastexperte der preisgekrönten Businessplansoftware SmartBusinessplan (Made in Germany) logo-businessplan beratung-businessplan software-Partner-1 Interesse das Programm über BrainHive.de kostenlos zu testen? Kommen Sie auf uns zu!

Wir helfen Ihnen beim Businessplan

Businessplan Berater- Businessplan Beratung-Mendle-2Sie haben eine gute Idee und benötigen dafür einen Businessplan?  Schauen Sie sich in Ruhe um. Wir haben alles, was Sie brauchen, sowohl für Do-it-Yourself Gründer als auch für jene, die diese Aufgabe gerne an einen Profi geben würden.

 

Joachim Görbert, Geschäftsführer

 

Sie erreichen uns von 08:00-20:00 unter  

06192-703 415 3  

Mail schicken

Kontaktformular

Möchten Sie uns direkt ein Angebot für Ihre Businessplanerstellung kalkulieren lassen, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Button.

Angebot kalkulieren

Referenzen

BrainHive- Professionelle Businessplanerstellung seit über 10 Jahren. Hunderte Businesspläne, Publikationen in inländischen und internationalen Medien, ein erstklassiges Team erfahrener Berater. Egal ob große, kleine, traditionelle oder innovative Projekte: Wir unterstützen Sie kompetent & freundlich bei der Erstellung von Businessplänen aller Art.

  Businessplanberatung-Überleben und Wachsen-BrainHive-Cover-priced

Premiumpublikation herunterladen

BrainHive ist bekannt unter anderem durch unsere Publikationen auf

Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-technikerforum-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-sin-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-selbstständigkeit_eu-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-berufsinformation-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-bildungsdoc-1 Businessplan erstellen lassen-Businessplan Hilfe-ehuman-1

BrainHive: Die Essenz guter Planung

Sie bevorzugen Videos um sich zu informieren?

Bei BrainHive finden Sie eine der ausführlichsten Videosammlungen zum Thema Businessplanberatung im deutschen Sprachraum.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu:

BrainHive-Businessplan schreiben lassen-Businessplan Hilfe-1 - Benötigten Informationen?

- Benötigten Dokumenten?

- Kosten?

- Dauer?

- Ablauf?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

FAQ besuchen

 

 

Die BrainHive Know-How Sammlung

Schauen Sie sich gerne kostenlos unsere informativen Artikel und Praxistipps für die erfolgreiche Aufnahme Ihrer Geschäftstätigkeit an. Wir haben für Sie eine große Vielfalt goldener Tipps zusammengetragen und nach realitätserprobten BrainHive-Erfahrungswerten durchgefiltert.

Derzeit stehen Ihnen folgende Ressourcen zur Verfügung (Diese Liste wird ständig erweitert- schauen Sie daher ruhig ab und zu mal vorbei):

More from our blog

See all posts